Site Overlay

Prestige Catering – feinste italienische Cateringideen

Das Unternehmen Prestige Catering Zürich, hat es sich zur Aufgabe gemacht, seine Kunden mit den feinsten und leckersten italienischen Cateringideen zu begeistern. Dabei schreckt das Team auch nicht vor innovativen Kreationen zurück, die sie neben den klassischen italienischen Gerichten anbieten.
Aber nicht immer muss man auf ein Catering aus Zürich zurückgreifen. Bei einer geringen Gästeanzahl kann man beispielsweise auch selbst den Kochlöffel schwingen und leckere Gerichte zaubern. Besonders beliebt auf Partys sind Antipasti Gerichte, die Sie, bei Bedarf, gerne auch selbst zubereiten können. Im Folgenden erhalten Sie ein Rezeptvorschlag:

gemuse

Leckere Gemüse-Antipasti 

Die Zutaten:

  • 2 kleine Zucchini
  • 2 rote und 2 gelbe Paprikaschoten
  • 1 Aubergine
  • 4 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • 4 Esslöffel Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

Die Zubereitung

Heizen Sie den Backofen vor und bepinseln Sie ein Backblech mit etwas Olivenöl. Anschließend putzen, waschen und halbieren Sie die Paprika. Legen Sie sie dann mit der Haut nach oben auf das vorbereitete Backblech und rösten Sie sie im Ofen. Sie ist dann gut, wenn die Haut beginnt, Blasen zu werfen und dunkel wird. Nehmen sie anschließend die Paprika aus dem Ofen heraus, bedecken Sie sie mit einem feuchten Küchentuch und lassen Sie sie abkühlen.

Danach waschen und putzen Sie die Zucchini und die Aubergine und erhitzen etwas Olivenöl in einer Pfanne. Das Gemüse schneiden Sie dabei in ganz dünne Scheiben. Dann braten Sie nach und nach die Zucchini und die Aubergine etwa zwei Minuten, unter mehrmaligem Wenden, im heißen Öl an und geben Sie anschließend in getrennte Schüsseln. 

Für die Marinade schälen Sie den Knoblauch und schneiden ihn in ganz kleine Stückchen. Braten Sie ihn anschließend in etwas Olivenöl an, bis er goldgelb gefärbt ist. Anschließend nehmen Sie die Pfanne von der Kochstelle und geben Olivenöl und Zitronensaft hinzu. Würzen Sie die Marinade je nach Bedarf mit Salz und Pfeffer nach. 

Ziehen Sie nun die Haut von den abgekühlten Paprikahälften ab und schneiden Sie sie in nicht ganz so dünne Streifen. Nun mischen Sie die einzelnen Gemüsesorten in ihrer jeweiligen Schüssel mit jeweils der gleichen Menge Marinade.

Nach ca. 2 Stunden Ziehzeit ist das leckere Antipasti Gemüse fertig und kann den Gästen auf Ihrer Party serviert werden.

Wie Sie sehen können, ist die Zubereitung leckerer italienischer Antipasti-Ideen kein Hexenwerk. Dennoch wird es immer wieder Situationen geben, in denen Sie damit überfordert sein werden. Stellen Sie sich einmal vor, Sie müssten ein solchen Gericht und noch weitere für 50 Personen zubereiten. Dies können Sie in einer normalen Küche kaum stemmen, zumal Sie ja auch noch als Gastgeber fungieren müssen. Als dieser sollten Sie nicht nur in der Küche stehen, sondern sich unter die Gäste mischen.
Genau dafür gibt es professionelle Unternehmen, die Catering in Zürich anbieten. Je nach Auftrag wird Ihnen das Catering Unternehmen alle Arbeit abnehmen und dafür sorgen, dass Sie nur für Ihre Gäste da sein können und selbst Spaß an Ihrer Party haben können.
Wir von Prestige Catering haben uns auf italienische Gerichte spezialisiert und würden uns freuen, wenn Sie über unsere Homepage mit uns in Kontakt treten würden. Gerne erstellen wir Ihnen Ihr persönliches Angebot.